31.10.2017 BIZ-Besuch 10OS

 

Es ist nie zu früh, sich schon über seine Zukunft Gedanken zu machen. So ist die 10 OS am 31.10.2017 mit ihrer Klassenlehrperson Madeleine Loretan nach Brig ins BIZ (Berufsinformationszentrum) gefahren. Dabei haben sie

die Chance ergriffen, sogar einen kurzen Rundgang durch den schönen Stockalpergarten zu machen. Die Berufsberaterin Marianne Rust hat der Klasse erklärt, wie sie sich im Gebäude zurecht finden und was sie alles über die Berufe erfahren können. Jeder konnte sich dann seinen Beruf auswählen und sollte dazu einige Aufgaben ausfüllen. Einige haben dabei Berufe entdeckt, die

sie vorhin noch nicht beachtet oder gekannt haben.

 

31.10.2017 UNESCO-Ausstellung 10OS

 

Ebenfalls am 31.10.2017 ist die 10 OS am Nachmittag (nach

einem kurzen Picknick) mit ihrer Klassenlehrerin und Frau Nagy nach Naters in die UNESCO-Ausstellung. Vorgängig wurden mit Janosch Hugi einige Posten erarbeitet, die die Klasse nun in Gruppen zu lösen hatten. Sie haben viel darüber gelernt, wie sich das Wallis in den letzten Jahren verändert hat.

Dezember 2017 - Adventszeit

 

Während der Adventszeit haben die Jugendlichen mit den Primarschülern des Schulzentrums in Fiesch an unterschiedlichen Adventsaktivitäten teilgenommen. Es wurden Sterne für die Fensterdekoration der Schule gebastelt, miteinander teamgeistfördernde Spiele durchgeführt und dekorative Lebkuchen gestaltet.

 

21. Dezember, Adventsfeier

 

Am 21. Dezember fand nach der Schule die Weihnachtsfeier statt. Die Jugendlichen begaben sich gestaffelt, in Begleitung von Altlehrpersonen und der Schulkommission, ins Fieschertal. Auf dem Weg begegneten sie einzelnen Posten mit Aktivitäten. Im „Blätz“ angekommen, haben alle zu einem gelungen Abend beigetragen. Es wurde gesungen, Weihnachtsgeschichten erzählt und Sketche vorgetragen. Nach einem Glas warmen Punch und einem Grittibänz ging es mit Fackeln zu Fuss zurück nach Fiesch.

 

5. Dezember, Trichjen

 

Die Schüler trichjen am Nachmittag in ihren Dörfern.

15. Dezember Langlauftag

 

In vier Gruppen starteten wir in Ulrichen mit dem Langlaufen. Neben den anfänglichen Schwierigkeiten, einige sind ein paar Mal umgefallen und andere hatten Probleme mit dem Anziehen der Langlaufskis, ist alles reibungslos verlaufen. Die Langlauflehrer haben uns die Technik vorgeführt. Neu gelernt haben wir zum Beispiel das asymmetrische Laufen, den 2-1- oder den 1-1-Schritt. Nach einem solch aktiven Tag waren wir aber froh, wieder mit dem Bus zurück nach Fiesch zu fahren und den Busfahrer mit einigen Gesangseinlagen zu beglücken. (Zoe, Naomi, Amina, Fabio und Pascal)

12. Januar 2018

 

Am Freitag, 12. Januar fand in Siders an der HES-SO das Treffen des Austauschprogrammes "2lnagues-ein Ziel" statt.

 

16.01.2018 10OSBesuch SBB Erlebniszug Brig

 

18. Januar 2018

 

Am Vormittag besuchte die 9OS zusammen mit ihrem Klassenlehrer Johann Paris den SBB Erlebniszug in Brig. Im Erlebniszug wurden Themen wie Sicherheit, nachhaltige Energienutzung, Mobilität und Berufswahl näher betrachtet. Am Nachmittag besuchte die 9OS das Geschichtsmuseum in Sitten. Dort fand ein Atelier zum Thema „Mode im Mittelalter“ statt.

26. Januar, Abschlussessen 11OS

 

Essen ist ein Bedürfnis – Geniessen eine Kunst

Das zeigt uns die 11OS. Die Hälfte der Klasse hat im Januar den

WAH-Unterricht abgeschlossen und durfte sich ein Abschlussessen wünschen. Die Gruppe hat sich dazu entschieden, ein gemütliches Beisammensein am Mittag mit Tischgrill zu planen. Während des Unterrichts sind dafür Beilagen und selbstgemachte Saucen vorbereitet worden. Zudem entstand der Wunsch anwesende Lehrpersonen einzuladen. Ein gelungenes Essen mit unterhaltsamen Gesprächen fand statt.

30. Januar 2018

 

Alle OS-Schüler unterstützten an der WM in Ulrichen die Junioren und U23- Langläufer aus 41 Nationen. Dabei konnten die Schüler zwischen den Rennen ihre Geschicklichkeit auf den Langlaufskiern auf einem Parcours ausprobieren.

1. Februar 2018

 

Die 10OS stellte im N&T Unterricht zusammen mit ihren Lehrpersonen Frau Loretan und Herrn Paris Joghurts her. In den vorangegangenen Lektionen behandelten die SuS das Thema „Verdauung“.

 

 

5. Februar 2018

 

Die 10OS führte ein kleines Projekt zum Thema „Arbeit und Kraft“ im N&T Unterricht durch. Ziel war es dieselbe Arbeit zu verrichten, jedoch den Kraftaufwand so klein wie möglich zu halten.

9. Februar, Fasnachtsumzug

 

Für den Fasnachtsumzug in Fiesch haben die Schülerinnen und Schüler vorgängig während der Schule ihren Auftritt vorbereitet. Jede Klasse hat sich für ein Motto entschieden und sich die Kostüme und das Zubehör gebastelt. Mottos der Klassen waren:

9 OS – Jetzt büwe wer halt es Lego-Schüelhüs

10 OS – Verrücktes Wetter

11 OS – Prinz Harry poltert in Fiesch

23.02.2018 Berufsmesse Your Challenge

 

Weiter geht es mit der Berufswahl. Nun wird nicht nur über

den Beruf gelesen, sondern auch gehandelt. Ein super und lehrreicher Ausflug an die Berufsmesse in Martinach.

 

Mittwoch, 28. Februar 2018

 

Am Mittwoch, 28.02.2018, trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der 9 und 10OS im Klassenzimmer von Frau Loretan. Herr Weger und Herr Schönbächler stellten ihre Firma Gombau und Berufe auf dem Bau vor.

 

Dienstagnachmittag, 3. April 2018

 

Die gesamte OS besuchte die Schülervorführung des Jugendtheaters Goms in Reckingen. Begleitet wurden sie von Herrn Clausen, Frau Nagy, Frau Volken und Herrn Paris. Die 11OS konnte viele Hinweise und Ideen für

Ihr Schülertheater, welches Ende Mai stattfindet, entnehmen.

 

Freitag, 13. April 2018

 

Die OS-Schüler trafen sich vor dem Schulhaus. Anschliessend wanderten sie gemütlich nach Lax. Die Imhof Lax AG hat zu ihrem 51-jährigen Bestehen alle OS Zentren der Region eingeladen. Am Vormittag nahmen die Schüler an verschiedenen Workshops teil und lernten z.B. die vielen Aufgaben eines Metallbauers kennen. Unter anderem haben die Schülerinnen und Schüler einen Grill

gebaut, an welchem sie das Mittagessen (Spiessli) selber braten durften. Danach machten sich die Jugendlichen und Lehrpersonen

wieder auf in Richtung Schulhaus, wo sie den Nachmittag nach Stundenplan Unterricht hatten.

28.05.2018 Sozialdiensttag

 

Eine Gruppe aus der OS Fiesch hat am Sozialdiensttag im

Altersheim in Fiesch in verschiedenen Bereichen mitgeholfen. Arbeiten in der Küche, als Putzkraft, Abwart oder Betreuung haben die Jugendlichen ausgeführt. Dabei kamen sie mit den alten Leuten in Kontakt, welche die junge Gesellschaft sehr genossen haben. Zum Abschluss des Tages gab es noch Kaffee und Kuchen,

welcher von den Schülern und den alten Leuten zusammen gebacken wurde.

18.06.2018 Einführung "Suonen"-Tag

 

Am Montag, 18. Juni, wurden die Schülerinnen und Schüler

durch die Klassenlehrpersonen auf den "Suonen"-Tag vom 25. Juni

vorbereitet. In kleinen Gruppen erarbeiteten sie ein Thema und gestalteten ein Plakat, welches sie anschliessend der ganzen OS vorstellten. Am Schluss erhielten sie noch weitere Infos zu nächster Woche von Herrn Clausen.

19.06.2018 Boote der 10OS -Test im Geschinersee

 

Die 10OS hat mit Herrn Geiger zwei Boote gebaut. Diese wurden

am Geschinersee getestet. Alle Klassen aus der OS Fiesch sind am Morgen mit dem Zug nach Oberwald und von dort zu Fuss zum Geschinersee. Dort angekommen, wurden die Boote getestet, geplantscht, grilliert, gelacht und gespielt. Es war ein gelungener Ausflug für die Schülerinnen und Schüler. Am meisten gefreut hat uns alle natürlich, dass die Boote funktionstüchtig waren. Die SchülerInnen können dann dort grillieren und etwas essen. Die Boote werden ausprobiert und es werden diverse Spiele gemacht.

Später fahren wir mit dem Zug zurück nach Fiesch. (Ankunft 15:53 Uhr).

 

20.06.2018 Raiffeisenevent 10OS in Geschinen

 

Jedes Jahr organisiert die Raiffeisen ein Schülerevent für

die 2. OS.Im Restaurant Mühle haben sich die 2. OS Mörel, Münster und Fiesch getroffen und hörten dort einen Vortrag mit Themen wie: „Was kostet das Leben“, „Mein persönliches Budget“, Zahlungsverkehr, Ausbildungsmöglichkeiten im Finanzsektro,…

Später durften die Schülerinnen und Schüler auf dem

Geschinersee das SUP Stant Up Paddling ausprobieren. Zum Mittagessen konnte sich jeder selbst einen Wrap zusammenstellen.

Wir konnten einen herrlichen Tag geniessen und den Klassen

hat der Event super gefallen.

 

21.06.2018 Schulspaziergang 9 OS

 

Der diesjährige Schulspaziergang der 9OS war eine

Nachtwanderung. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich am Mittwochabend um 20.00 Uhr im Schulhaus. Gemeinsam haben sie dort Pizza gebacken und gegessen.

Anschliessend fuhren sie mit dem letzten Bus Richtung Obergoms, wo die Wanderung begann. Unterwegs durften sie Sagengeschichten hören und einen Mitternachtsimbiss (frisch gebackener Apfelkuchen) geniessen. Um zirka 3 Uhr

morgens erreichten sie ihr Ziel: Wiler oberhalb von Reckingen. Dort nahmen sie an verschiedenen Spielen teil, brieten Marshmallows und genossen den Sonnenaufgang. Nach dem Abstieg nach Reckingen ging es mit dem ersten Bus wieder nach Fiesch.

 

21.06.18 Schulspaziergang 11OS

 

Die 11OS verbrachte ihren Schulausflug am Oeschinensee. Nach

einer rasanten Fahrt mit der Rodelbahn, begaben sie sich an den See für ein gemütliches Picknick und eine kleine Bootsfahrt. Einige trauten sich sogar ins kalte Wasser.

21.06.2018 Schulspaziergang 10OS – Foxtrail

 

Die 10OS hat sich am Donnerstag mit Frau Mutter und Frau

Loretan auf den Weg nach Thun gemacht. Ab dort wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Die Gruppen mussten immer wieder Aufträge ausfüllen oder Hinweise richtig deuten, um zum nächsten Posten zu gelangen. Die Schülerinnen und Schüler haben so viel von Thun, den Schlössern und auch dem See gesehen. Es war ein lustiger und spannender Ausflug.

 

22.06.2018 UBS Kids Cup

 

Am Freitagnachmittag, 22. Juni, nahmen alle Schülerinnen

und Schüler der OS am UBS Kids Cup teil. Die Jugendlichen massen sich in 3 Bereichen: Weitsprung, Sprint und Kugelstossen.

25.06.2018 Projekttag "Wasserleiten"

 

Am Montag, 25. Juni führten wir mit allen Schülern den Projekttag "Suonen, Wasserleiten" durch. Mit dem Bus fuhren wir nach Ernen; dort teilten wir uns in zwei Gruppen auf.

Eine Gruppe ging mit Hans Bortis in den Bonacher, wo er den Schülern demonstrierte und erklärte, wie früher die Wiesen bewässert wurden. Die Schüler konnten anschliessend das Bewässern mit Wässerplatten und Wasserbeil üben. Felicitas Erzinger, Landschaftspark Binntal, führte die Gruppe danach zur Trusera, einer Wasserleitung, welche jeden Sommer Wasser führt. Sie gab interessante Informationen zu dieser Wasserleitung. Die Schüler mussten ausserdem anhand eines Beobachtungsauftrags Pflanzen entlang der Trusera suchen und den Umfang einer mächtigen Fichte schätzen.

Die zweite Gruppe fuhr weiter nach Mühlebach, wo sie unter Anleitung von Roman, Sebastian und Pascal, Gde Ernen, Forst Aletsch und Forst Goms, die Waldwasserleite säuberte.

Nach dem Mittagessen, Picknick, oberhalb Mühlebach wurden die Gruppen gewechselt.

Der Projekttag wurde auf Initiative von den Organisatoren des Freilichtspiels "der letzte Sander" auf der Riederalp und unter Mithilfe von Janosch Hugi,UNESCO Weltnaturerbe Naters durchgeführt. Für das Freilichtspiel erhielten die Schüler einen Gratiseintritt.

27.06.2018 Projektvorstellung 11OS

 

Am 27.06.18 stellten die Schüler der 11OS ihre individuellen Projekte vor. Zwei Monate hatten sie Zeit für die Planung und Durchführung. Besuch bekamen sie von der 9OS und 10OS, welche viele Fragen stellten und die Projekte bewunderten.

29.06.2018 Abschlussfeier

 

Am Freitagnachmittag trafen sich Schüler und Eltern zur Abschlussfeier im Saal Rondo. Nach einem abwechslungsreichen Programm mit Sologesang, Scetches, dem Rückblick auf die Orientierungsschule der 11OS, verschiedenen Einlagen der Schüler, der Verabschiedung von Lehrer Johann Paris und der Klassenlehrerin Angelika Nagy und der Rede von Schuldirektor Anton Clausen wurden die Diplome an die Schülerinnen und Schüler der 11OS übergeben.